Eine Initiative von STRUSSNIG

Was für Fenster gilt, lässt sich natürlich auch auf Haustüren umlegen. Mittlerweile bieten moderne Türen nicht nur optimalen Schutz, sie überzeugen auch noch mit sensationellen Wärmedämmwerten wie sie z.B. so genannte Passivhaustüren bieten.

Darauf sollten Sie achten: Bei Qualitätstüren finden überaus stabile und hochwertige Kunststoff-Markenprofile Verwendung, das erhöht die Langlebigkeit.

Um hohen Einbruchschutz bieten zu können, sollte die Tür mit einem massiven Stahlkern und einer Mehrfachverriegelung ausgestattet sein.

Damit die Tür eine hohe Dämmwirkung erzielen kann, muss sie mit wärmedämmenden Platten in der Füllung und Wärmedämmkammern im Profil sowie einer thermisch getrennten Schwelle ausgestattet sein.

> Das Geheimnis der Passivhaustür

Form

Fragen Sie unsere Experten!
Effizient sanieren
Effizienter Neubau
Finanzieren und fördern
Perfekt sanieren mit STRUSSNIG – Jetzt informieren!